Mit der PAYBACK Zweitkarte mehr Punkte und Miles & More Meilen sammeln

Heute zeigen wir euch eine Möglichkeit, wie man sein PAYBACK Konto schneller mit Punkten füllen kann. Es gibt eine PAYPBACK Zweitkarte und die könnt ihr jedem geben, der für Euch sammeln möchte. Denn jeder PAYBACK Account kann mit Hilfe von mehreren Karten gefüllt werden.

Wie erhalte ich die Zweitkarte?

Normalerweise solltet Ihr schon bei Eurer PAYBACK Anmeldung eine Zweitkarte erhalten haben. Sollte das nicht der Fall sein bzw. benötigt Ihr einer weitere Karte, hilft Euch der PAYBACK Kundenservice. Über den Kundenservice kann man sich jederzeit eine Zweitkarte über folgenden Link bestellen.

Wie funktioniert das Punkte Sammeln mit der Zweitkarte?

Da die Zweitkarte die gleiche PAYBACK Nummer wie Eure Hauptkarte hat, sammelt Ihr über das gleiche PAYBACK Punktekonto. Somit kann dann Eure Oma/Opa, Onkel/Tante, Freund/in, Ehefrau/mann oder wer auch immer in Eurer Familie bzw. Bekanntenkreis für Euch mit Punkte sammeln. Jeder Einkauf über die Zweitkarte wird dann Eurem Punktekonto gutgeschrieben.

Warum keine eigene PAYBACK Karte für die Familie/Verwandtschaft?

Wenn jeder über seine eigene PAYBACK Karte Punkte sammelt, ist es schwer, die Punkte auf ein einzelnes Miles & More Konto zu übertragen. Denn Miles & More lässt immer nur den Transfer von einem PAYBACK Konto zu Miles & More zu. Es gibt natürlich noch den Umweg über das „Meilenpooling“ bei Miles & More, dazu in einem späteren Artikel mehr.

Gibt es auch Nachteile mit der Zweitkarte?

Leider ja. Denn die Gutscheine von PAYBACK für Mehrfach Punkte gibt es nur einmal pro PAYBACK Konto. Ihr müsst also gut aufpassen, wenn Ihr gerade einen 10fach Coupon für zum Beispiel REWE aktiviert, einen großen Einkauf macht. Und dann Schwiegermutter kurz vorher ihren täglichen Einkauf erledigt und Euch den Coupon „wegnimmt“ indem sie vor Euch bezahlt. Ihr bezahlt dann Euren Großeinkauf und erhaltet nur die normalen Punkte da der Coupon schon benutzt wurde und nicht mehr gültig ist.

Der zweiter Nachteil ist natürlich auch, das Ihr die „guten“ Coupons mit hohen Multiplikatoren nur einmal pro Konto erhaltet. Hätte jeder sein eigenes PAYBACK Konto, erhaltet ihr die Coupons jeder bzw. könnte man besser Coupons untereinander tauschen. Denn PAYBACK versucht natürlich Eurer Kaufverhalten mit den Coupons zu beeinflussen. Geht Ihr selten bei Aral tanken, erhaltet Ihr öfters einen 5fach Coupon als Anreiz.

Fazit

Wir sammeln gern mit Hilfe der Zweitkarte. Einfacher kann man nicht mit mehreren Personen für ein PAYBACK Konto Punkte sammeln um damit ein Miles & More Konto mit Punkten zu füllen.